Fenstergriffe mit Druckknopf für mehr Sicherheit im Alltag

Ein Fenstergriff ist ein übliches Bedienelement, mit dem Sie das Fenster öffnen, kippen oder schließen können – und das ist nichts Neues. Doch längst reichen diese Funktionen dem modernen Menschen nicht mehr aus. Hersteller haben den Wunsch der Kunden nach mehr Sicherheit im Alltag erkannt und moderne Fenstergriffe mit unterschiedlichen Sicherheitsmechanismen auf den Markt gebracht. Dazu gehört auch der Fenstergriff mit Druckknopf, mit dem das Fenster gegen das Öffnen von innen gesichert ist.

Doch was können Fenstergriffe mit Druckknopf? Wann sind sie sinnvoll und was muss beim Kauf beachtet werden? Erfahren Sie im Folgenden alles, was Sie zu diesem Thema wissen müssen.

Wie funktioniert ein Fenstergriff mit Druckknopf?

Ein Fenstergriff mit Druckknopf ist im Grunde ein ganz normaler Griff mit einer zusätzlichen Sperrtaste. Die Bewegungsmöglichkeit des Beschlags ist bei einem solchen Fenstergriff eingeschränkt bzw. blockiert. Der Beschlag wird erst freigegeben, wenn die Sperrtaste betätigt wird, weshalb ein Fenstergriff mit Druckknopf Ihr Fenster um einiges sicherer macht.

Ein Fenstergriff mit Druckknopf sorgt also dafür, dass das Fenster von Innen ohne das Drücken und Drehen der Verriegelung nicht geöffnet werden kann. Bei diesem Mechanismus rastet der Riegel während des Schließens des Fensters ein. Nach dem Drücken auf den Knopf wird der Verschluss entriegelt. Für kleinere Kinder ist eine solche Bedienung viel zu kompliziert, weshalb ein Fenstergriff mit Druckknopf eine wirkungsvolle Kindersicherung, aber auch eine Art Einbruchschutz darstellt.

Unser Tipp Nr. 1 5 x Fenstergriff mit Druckknopf und 45° Raster 28 x 151 x 62 mm weiß...
AngebotUnser Tipp Nr. 2 HOPPE Fenstergriff Tokyo - Sperrknopf, VK 7 x 35 mm, weiß
Unser Tipp Nr. 3 HOPPE 6823439 Fenstergriff London/DruckknopfAL2, weiß
Unser Tipp Nr. 4 4x Fenstergriff abschließbar weiß (RAL 9016) – Fenstergriffe mit...
Unser Tipp Nr. 5 HOPPE 11716824, weiß Fenstergriff LIÈGE-Druckknopf, VK 7 x 37 mm
Unser Tipp Nr. 6 Fenstergriff 0710SV/U26 Hoppe Tokyo mit Druckknopf in verkehrsweiß...

Welcher Fenstergriff mit Druckknopf passt zu mir?

Jedes Fenster ist anders und deswegen gibt es passende Fenstergriffe mit Druckknopf in unterschiedlichen Größen. Darüber hinaus sind auch Fenstergriffe mit einer Kombination aus Sperrknopf und Schlüssel erhältlich. Mit einer solchen Variante sorgen Sie für zusätzliche Sicherheit gegen Einbrecher.

Abgesehen von den Sicherheitsfragen geht es bei einem Fenster auch um das Optische. So haben Sie beim Kauf eines modernen Fenstergriffs mit Druckknopf die Auswahl zwischen verschiedenen Materialien und Farben. Auf diese Weise können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und den Fenstergriff nach eigenen Vorstellungen versehen. So können Sie beispielsweise den Fenstergriff farblich an Ihr Fenster anpassen, ob in Weiß, Braun, Bronze, Silber oder Edelstahl. Egal welche Variante Sie auswählen – mit einem Fenstergriff mit Druckknopf erhalten Sie eine Kombination aus Sicherheit und Funktionalität im Alltag.

Wann ist ein Fenstergriff mit Druckknopf sinnvoll?

Ein Fenstergriff mit Druckknopf bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Durch das Anbringen eines Fenstergriffs mit Druckknopf kann das Fenster nur noch durch die Betätigung der Sperrtaste geöffnet werden. Dadurch wird eine höhere Sicherheit im Heim gewährleistet.

  • Kindersicherung
    Sie haben in Ihrem Haushalt ein oder mehrere kleine Kinder? Dann ist ein Fenstergriff mit Druckknopf genau die richtige Lösung für die Sicherheit Ihrer Kinder. Vor allem Kleinkinder sind ausgesprochen neugierig und können sich unbeaufsichtigt innerhalb weniger Sekunden in Gefahr bringen. Wenn das Kind schon groß genug ist und sich von allein auf die Fensterbank begeben kann, kann es das Fenster öffnen und im schlimmsten Fall sogar stürzen. Deswegen ist ein Fenstergriff mit Druckknopf die ideale Lösung, um mögliche Tragödien zu verhindern. Für Kleinkinder ist das Drücken des integrierten Knopfes zum Entriegeln viel zu komplex, weshalb sich der Griff ausgezeichnet als Kindersicherung eignet.
  • Fenstergriff mit Druckknopf als Einbruchschutz
    In den letzten Jahren sind die Einbruchszahlen in Deutschland zurückgegangen. Die sinkenden Zahlen der Einbrüche sind jedoch nicht etwa auf die Tatsache zurückzuführen, dass es weniger Einbrecher und Einbruchversuche gibt. Vielmehr sind es die Menschen, die mit einbruchhemmenden Maßnahmen die Einbrecher abschrecken und für größere Sicherheit im eigenen Zuhause sorgen. Fenster gehören zu den häufigsten Einstiegsorten für Einbrecher und ein normales Fenster ohne Schlüssel oder Druckknopf ist für einen erfahrenen Einbrecher kein Hindernis. 
  • Abschließbare Version für mehr Sicherheit
    Auch wenn ein Fenstergriff mit Druckknopf die Gefahr vor einem Einbruch mindern kann, kann alleine durch diese Maßnahme keine absolute Sicherheit gewährleistet werden. Es handelt sich hierbei eher um einbruchhemmende Instrumente. Wenn also Bedarf für zusätzliche Sicherung besteht, so empfiehlt sich die Kombination aus Druckknopf und Schlüssel. Abschließbare Fenstergriffe mit Druckknopf gelten als die ideale Lösung für Sie, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen. Allerdings müssen Sie dabei immer wissen, wo sich der Schlüssel befindet, aber auch sicherstellen, dass dieser für den Einbrecher unzugänglich bleibt. Zu guter Letzt sorgen Sie dafür, dass auch Kinder den Schlüssel nicht so einfach finden können.
  • Versicherungsbeiträge reduzieren
    Sie müssen als Mieter oder Immobilienbesitzer hohe Versicherungsbeiträge für Ihre Immobilie zahlen? Da bereits das Anbringen von speziellen Griffen mit einer Sperrtaste den Einbruch deutlich erschwert, könnten selbst solche kleinen Maßnahmen die Versicherungsbeiträge reduzieren. Solche Einbruchsicherungen liegen auch im Interesse der Versicherungsgesellschaften. Sie müssen beim Kauf allerdings darauf achten, dass die Fenstergriffe durch bestimmte Zertifizierungen geprüft sind. Nur unter diesen Umständen wird die Versicherungsgesellschaft sie als Einbruchschutz akzeptieren. So können Sie durch die Installation eines modernen Fenstergriffs mit Druckknopf nicht nur Ihr Heim schützen, sondern auch langfristig bares Geld sparen.

Was muss ich beim Kauf beachten?

Wenn Sie sich für den Kauf eines Fenstergriffs mit Druckknopf entschieden haben, müssen Sie die folgenden Punkte beachten, um das beste Produkt für Ihren Bedarf zu erwerben:

  • Fenstergriffe mit einer Sperrtaste mit und ohne Schlüssel gibt es im Fachhandel und in Baumärkten. Außerdem haben Sie besteht die Möglichkeit, die Produkte von bekannten Online-Shops wie Amazon zu bestellen, wobei Ihnen vorhandene Kundenbewertungen und -erfahungen den Kauf wesentlich erleichtern können.
  • Vom Material her haben Sie die Wahl zwischen einem Fenstergriff mit Druckknopf aus Kunststoff und aus Metall. Neben der optischen Erscheinung spielt bei der Auswahl auch die Langlebigkeit eine wichtige Rolle. Metall liegt nämlich in diesem Punkt deutlich vorne, auch wenn es schwerer als Kunststoff ist.
  • Achten Sie beim Kauf eines Fenstergriffs mit Druckknopf auch darauf, dass das jeweilige Modell zu Ihrem Fenster passt. Lassen Sie sich vor dem Kauf von einem Fachmann beraten oder informieren Sie sich im Internet.
  • Natürlich ist die Qualität des Fenstergriffs mit Druckknopf ausgesprochen wichtig, denn dieser sollte leicht zu bedienen sein. Nehmen Sie die Kundenrezensionen unter die Lupe, um aus erster Hand zu erfahren, wie sich das jeweilige Produkt im Alltag verhält.

Letzte Aktualisierung am 7.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


ähnliche Beiträge