Schließzylinder mit Knauf – optimale Sicherheit für Haus- und Wohnungstüren

Polizeilichen Statistiken zufolge steigt die Zahl der Einbrüche von Jahr zu Jahr. Das Ziel jeden Besitzers einer Immobilie ist es daher, in puncto Sicherheit immer auf dem neuesten Stand zu sein. Dabei gehören minderwertige Türbeschläge und Schließzylinder zu den größten Unsicherheitsfaktoren in Immobilien. Die Verwendung solcher Türschlösser ist zum Teil schuld an der immer weiter steigenden Zahl der Wohnungseinbrüche.

Die Lösung ist ganz einfach: Ein hochwertiger Schließzylinder mit Knauf. Dieser verriegelt nicht nur zuverlässig die Tür, sondern leistet auch noch wirksamen Widerstand gegen Picking und Manipulation, verhindert das Einfügen von Werkzeugen und schützt vor dem Aufbrechen.

Knaufzylinder – einfache und praktische Handhabung

Der Knaufzylinder ist eine spezielle Art von Schließzylindern, die sich nicht nur für den Einsatz in Haus- und Wohnungstüren, sondern auch bei anderen Türen als äußerst praktisch erweist. Die einzige Bedingung ist, dass die Türen von innen jederzeit geöffnet werden dürfen. Knaufzylinder können von außen durch einen Schlüssel geöffnet bzw. geschlossen werden. Dabei wird der Schlüssel wie gewohnt durch den Schlüsselkanal geschoben. Von der Innenseite sieht es aber ganz anders aus, denn eine Tür mit Knaufzylinder wird von innen ohne Schlüssel und durch ein einfaches Drehen des Knaufs geöffnet und geschlossen.

Der Drehknauf befindet sich direkt am Zylinder und kann entweder glatt oder geriffelt sein. Für die einfachere Handhabung kann er auch Griffmulden aufweisen. Die Tür mit dem demontierbaren Knauf kann einfach verschlossen werden und wird auf der anderen Seite nicht von einem steckenden Schlüssel blockiert.

Unser Tipp Nr. 1 Schließzylinder mit Knauf/Türschloss/Zylinderschloss/Profilzylinder...
Unser Tipp Nr. 2 ABUS EC550 Profil-Knaufzylinder Länge Z30/K30mm mit 6 Schlüssel
Unser Tipp Nr. 3 ABUS EC550 Profil-Knaufzylinder Länge Z30/K30mm mit 5 Schlüssel
Unser Tipp Nr. 4 ABUS Profil-Zylinder K82N 30/30 mit Knauf 00503
Unser Tipp Nr. 5 ABUS EC550 Profil-Knaufzylinder Länge Z35/K35mm mit 5 Schlüssel
Unser Tipp Nr. 6 Schließzylinder mit Knauf, 30/30 mit 5 Messing-Schlüsseln,...

Wann sind Schließzylinder mit Knauf sinnvoll?

Wenn eine Tür unkompliziert und schnell geöffnet werden soll, ist der Einsatz eines Knaufzylinders sinnvoll. Dies bezieht sich vor allem auf solche Türen, die oft geöffnet werden. Aufeinander folgende Türen in einem Gang sind für Schließzylinder mit Knauf wie gemacht. Um nicht jedes einzelne Schloss öffnen zu müssen, wird der Knaufzylinder eingesetzt.

Nicht für jede Tür erlaubt

Bei Zylindern mit einem Knauf auf beiden Seiten kann man sich nicht aussperren und es ist auch kein Schlüssel notwendig. In diesem Sinne ist der Einsatz von einem Knaufzylinder nicht für jede Tür erlaubt. Zu diesen gehören beispielsweise Fluchttüren, auch wenn diese auf den ersten Blick als ein guter Kandidat für einen Schließzylinder erscheinen. Den europäischen Normen nach sind für Fluchtwege und Notausgänge entsprechende Fluchttürbeschläge in Kombination mit speziellen Panikschlössern vorgeschrieben.

Ausnahme

Nichtsdestotrotz gibt es einige Modelle, die eine Ausnahme darstellen. Bei diesen werden ein Knaufzylinder und ein Panikschloss kombiniert, wobei die Panikfunktion bei jeder Position der Zylinderschließnase erlaubt ist. Solche Schlösser gehören zu den Sonderschlössern, da sie einen besonderen Zweck erfüllen. Immer wenn der Knauf gedreht wird, findet eine Drehung um 360° statt und das Schloss geht immer auf. Solche Schlösser sind grundsätzlich erst auf Anfrage zu bekommen.

Unterschiedliche Systeme

Der Knauf-Schließzylinder gehört zu den Spezialzylindern, die in einer einzelschließenden und einer gleichschließenden Variante erhältlich sind. Bei größeren Schließsystemen ist die gleichschließende Ausführung aufgrund ihrer Bequemlichkeit zu empfehlen. Das liegt vor allem daran, dass der gleiche Schlüssel verwendet wird. Trotzdem besteht die Möglichkeit, verschiedene Zylinderlängen zu verwenden. Auf der anderen Seite stehen Knaufzylinder mit einem einzelschließenden System zur Verfügung, bei denen zu jedem Schloss ein Schlüsselprofil passt.

Senioren und Pflegebedürftige

Der Knaufzylinder gehört zu den vorteilhaften Schließzylindern und ist in mehrfacher Hinsicht sinnvoll. Er gewährleistet nicht nur einen hohen Schutz, sondern auch eine leichte Bedienung. Damit sind Effizienz und Sicherheit sowie Komfort fest miteinander verbunden. Oft befinden sich am Drehknauf Griffmulden oder Riffelungen, die die Griffigkeit des Zylinders steigern. Diese besondere Eigenschaft ist ein großer Vorteil für ältere und pflegebedürftige Menschen sowie Kinder. Dadurch lässt sich die Tür nämlich ganz einfach und komfortabel durch die Drehung des Knaufs von innen öffnen und schließen. Ein Schlüssel ist dafür nicht nötig. Der Vorteil liegt darin, dass Sorgen um beispielsweise einen verlorenen oder verlegten Schlüssel entfallen.

Weitere Anwendungsgebiete

Die unkomplizierte Benutzung der Tür ist ein großer Vorteil des Knaufzylinders. Aufgrund der einfachen Funktionsweise von einem Knaufzylinder wird er in der Regel auch in Hotels, in Besprechungsräumen und ähnlichen Gebieten angewendet. Er wird auch bei Türen angewendet, die zwar nachts verschlossen bleiben müssen, aber dennoch in Notfällen extern zu öffnen sind.

Generell gesehen eignen sich Schließzylinder mit Knauf für all diejenigen, die ihre Immobilie mit einer modernen und komfortablen Schließanlage ausstatten möchten. Ob Eingangstür, Garagentor oder Nebeneingang – der Schließzylinder mit Knauf erweist sich als äußerst praktisch und nützlich. Der Schließzylinder mit Knauf gewährleistet nicht nur verlässliche Sicherheit, sondern punktet auch mit einer bequemen Bedienbarkeit.

Schließzylinder mit Knauf – welche Kaufkriterien sind zu beachten?

Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Ausführungen der Schließzylinder mit Knauf. Vor dem Kauf müssen daher einige Kriterien beachtet werden.

Die Qualität spielt beim Schließzylinder mit Knauf eine wichtige Rolle. Nur hochwertige Schließzylinder mit einer guten Verarbeitung werden ihren Zweck erfüllen können und auch lange halten. Nur wenn bei der Verarbeitung hochqualitative Materialien zum Einsatz kamen, wird hohe Sicherheit und lange Haltbarkeit gewährleistet. In diesem Sinne sollten nur solche Hersteller in Frage kommen, die die Sicherheitsstandards unter der Einhaltung von entsprechenden DIN-Normen sowie strenge Auflagen garantieren.

Der nächste wichtige Punkt beim Kauf eines Schließzylinders mit Knauf ist die gewährleistete Sicherheitsstufe. Diese sollte mindestens bei 4 liegen. Einen noch besseren Einbruchschutz bieten Knaufzylinder, die eine Sicherheitsstufe von 9 aufweisen.

Die Kombinierbarkeit mit anderen Schlössern spielt eine ebenfalls wichtige Rolle. Hersteller haben oft verschiedene Systeme mit systemtypischen Schlüsselformen im Angebot. Diese können in der Regel nicht miteinander kombiniert werden. Um mehrere Schließzylinder mit einem Schlüssel schließen zu können, müssen der gleiche Hersteller und das gleiche System gewählt werden.

Beim Kauf eines Schließzylinders mit Knauf sollte ebenfalls darauf geachtet werden, dass die Montage einfach und ohne Fachmann erledigt werden kann. Auf diese Weise entstehen durch den Einbau keine Extrakosten.

Zu guter Letzt sollten Knaufzylinder grundsätzlich nicht in Glastüren eingesetzt werden. Vor allem dann nicht, wenn der Knauf von außen zu sehen wäre.

Fazit

Im Gegensatz zu normalen Schließzylindern bringt ein Schließzylinder mit Knauf zahlreiche Vorteile mit sich. Um die Tür zu verschließen, ist kein Schlüssel nötig. Das ist besonders für Personen im Alter oder kleine Kinder sowie in Gefahrensituationen vorteilhaft.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


ähnliche Beiträge