Bewegungsmelder-Kamera – Beratung und Vergleich

Unerwünschte Personen in Ihrem Heim während Ihrer Abwesenheit: In Zeiten andauernd steigender Einbruchzahlen löst dieser Gedanke bei vielen Personen unklare Ängste und kann selbst die tollsten Urlaubsreisen ruinieren. Aus diesem Grund ist eine Bewegungsmelder Kamera, die im Falle eines unbefugten Eindringens hochauflösende Aufnahmen liefert, eine lohnenswerte Investition. Die Bewegungsmelder-Kamera ist ein Allrounder und wird zur Überwachung von Kindern, Babys, aber auch zur Überwachung von Grundstücken, Eingängen oder Geschäften genutzt, um mögliche Straftaten schneller aufzuklären. Eine Bewegungsmelder-Kamera für den Außenbereich ist mobil, besitzt ein wetterfestes Gehäuse, ist mit einer Nachtsichtfunktion ausgestattet und kann auch weitläufige Außenanlagen problemlos überwachen. Eine Kamera mit Bewegungsmelder für den Outdoor-Einsatz eignet sich perfekt für die Überwachung von isolierten Grundstücksbereichen oder des Gartenhauses. Sie überwacht den Außenbereich gründlich und gezielt. Sobald jemand zu nahekommt, beginnt die Kamera automatisch mit der Aufnahme. Sie können die Aufnahmen am PC, dem Fernseher oder am Smartphone ansehen. Diese Kamera für den Außenbereich ist übrigens staub- und wasserdicht.

Funktionsweise einer Bewegungsmelder-Kamera

Die Aufzeichnung bei einer Kamera mit Bewegungsmelder beginnt, sobald eine Bewegung im überwachten Raum registriert wird. So sind die gesuchten Aufnahmemomente leichter zu finden und es wird gleichzeitig viel Speicherplatz eingespart. Hierbei spielt der Bewegungssensor die wichtigste Rolle, da dieser für die Wahrnehmung der Bewegungen zuständig ist. Es gibt auch solche Modelle, die über Nachtsicht verfügen und so in der Lage sind, Ihr Grundstück auch nachts zu überwachen.
Durch diverse Einstellungsmöglichkeiten kann eine Bewegungsmelder-Kamera an die besonderen Bedingungen des Objektes angepasst werden. Der am meisten verwendete Bewegungsmelder ist der PIR-Sensor. Dieser reagiert großartig auf Winkeländerungen. Sobald im überwachten Umfeld eine Bewegung durch die Bewegungsmelder wahrgenommen werden, wird entweder eine Beleuchtung eingeschaltet oder ein Alarm ausgelöst. Einbrecher werden schon im voraus durch ein eingeschaltetes Licht oder einen Alarm abgeschreckt. Auf diese Weise wird der Einbruch in den meisten Fällen verhindert. Auch die Nachbarn werden durch den Alarm aufmerksam gemacht. Eine Bewegungsmelder-Kamera sorgt stets für einen guten Schutz, egal ob Sie abwesend oder daheim sind.

Qualitätsunterschiede und Preise der Bewegungsmelder-Kameras

Auf dem heutigen Markt der Überwachungskameras gibt es sowohl Bewegungsmelder-Kameras, die preislich um die 1500 € liegen und auch solche, die weniger als 50 € kosten. Vom erforderlichen Umfang der Überwachung, der Qualität und der Ausstattung der Kamera, hängt auch die Höhe des Preises ab. Im Handel sind auch sogenannte Bewegungsmelder-Attrappen bereits ab 4 € erhältlich. Diese Modelle benötigen zwar keine Wartung und keine aufwendige Installation, aber im Falle eines Einbruches stehen Ihnen keine erforderlichen Beweismittel zu Verfügung. Funktionsfähige Bewegungsmelder-Kameras sind schon ab 40 € erhältlich. Bewegungsmelder-Kameras mit Funk-Verbindung kosten ab ca. 100 € und verfügen über Internetzugang. Dadurch bleiben Sie überall in der Welt über die Geschehnisse in Ihrem Haus benachrichtigt. Wenn man schon auf eine leistungsstarke Bewegungsmelder-Kamera setzt, sollte diese auch erstklassig ausgestattet sein. So eine Kamera eignet sich auch für die Anwendung im privaten Bereich. Heutzutage liefert eine Bewegungsmelder-Kamera bereits Bilder und Aufnahmen in HD-Qualität. Live-Bilder so einer Kamera können auch an das Smartphone gesendet werden, wodurch Sie immer augenblicklich über aktuelle Bewegungen informiert werden. Eine Bewegungsmelder-Kamera bietet eine perfekte Absicherung: Unbefugte Personen werden aufgenommen und verschreckt. Unerwünschte Eindringlinge können bloß allein wegen des Einbrechversuchs gefasst werden.

Vorteile einer Bewegungsmelder-Kamera

Nach dem Einbruch ist der vererbte Familienschmuck weg und der Hausbesitzer traumatisiert. Eine Bewegungsmelder-Kamera sorgt nicht nur für guten Schutz vor dem Einbruch, sondern kann auch nach eventuellem Einbruch mögliche Probleme mit der Versicherung vorbeugen. Eine Bewegungsmelder-Kamera lässt sich auch prima mit diversen Alarmanlagen kombinieren. Mit einem solchen System können sowohl Kinder als auch Ihr Grundstück gut geschützt werden, wenn sie abwesend sind. Eine Überwachungskamera mit Bewegungsmelder ist außerdem mit einer Software ausgestattet, die das Livebild ständig „überwacht“. Das Gerät fängt mit der Aufnahme an, sobald sich etwas bewegt. Die Videodatei oder Bilddatei wird danach gespeichert und man kann jederzeit auf das Video oder Bilder zugreifen. Da die Kamera nur die wichtigsten Momente filmt, wird viel Speicherplatz gespart. Da zwischen den Bewegungsmelder-Kameras und Kameras ohne Bewegungserkennung kein großer Preisunterschied besteht, ist eine Bewegungsmelder-Kamera auf jeden Fall lohnenswert.

Was muss ich beim Kauf beachten?

Obwohl heute fast alle Bewegungsmelder Kameras über ähnliche Funktionen verfügen, sollten beim Kauf die folgenden 4 Punkte beachtet werden:

  • Gute Aufnahmequalität: Anstatt einer Kamera in VGA-Qualität, wählen Sie eine Bewegungsmelder-Kamera mit HD-Qualität. So werden Sie Personen auf den Aufnahmen besser erkennen können.
  • Outdoor-Funktionalität: Eine Bewegungsmelder-Kamera für den Einsatz im Außenbereich muss zu 100% wasserdicht, aber auch wind- und wetterfest sein.
  • Hochwertige Software: Das Webinterface sollte über alle bedeutenden Funktionen verfügen und trotzdem einfach verständlich sein.
  • Kundenrezensionen: Es ist empfehlenswert vor dem Kauf einer Überwachungskamera die Meinungen anderer Käufer zu berücksichtigen.

Wichtige Kriterien bei der Auswahl

Wo sollte die Sicherheitskamera montiert werden? Falls Sie planen, die Sicherheitskamera im Außenbereich zu installieren, dann sollten Sie eine Bewegungsmelder-Kamera für den Außenbereich wählen. Kamera für den Außenbereich kann aber auch genauso gut als eine Sicherheitskamera für den Innenbereich eingesetzt werden. Der Montageort sollte bereits einen Stromanschluss haben. In diesem Fall ist eine IP Überwachungskamera gute Wahl. Die Handy App ist ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kauf einer Überwachungskamera. Die meisten Bewegungsmelder Kameras sind schon mit einer Handy App ausgestattet oder können mittels QR Code-Scan kostenlos heruntergeladen werden. Bei den neuesten Kameramodellen werden die Aufnahmen in einer Cloud im Internet oder auf einer SD-Karte gespeichert. Die Videobilder können jederzeit mittels einer Handy-App oder eines PCs mit Festplatte abgerufen werden. Ein besonderes Merkmal einer Bewegungsmelder-Kamera ist, dass im Falle einer Bewegungserkennung automatisch eine Bildaufnahme beginnt und die IP Überwachungskamera eine Email oder Push Nachricht versendet. Die Überwachungskamera lässt sich mittels der mitgelieferten Software per Handy App oder PC steuern.
Wetterfestes Gehäuse und die Bildauflösung zählen zu den größten Modellunterschieden, wenn es ums Thema Überwachungskamera kaufen geht. Dabei ist die Bildauflösung eines der Hauptauswahlkriterien. Überwachungskameras mit höherer Auflösung liefern auch eine viel bessere Bildqualität. Bei einer Überwachungskamera mit einer Auflösung von 720P oder 1080P sind die Bilddetails besser erkennbar als bei einer VGA Kamera mit 640 x 480 Pixeln Auflösung. Eine Bewegungsmelder Kamera sollte auch über eine gute Nachtsichtfunktion verfügen, die in der Regel von 5 bis 25 Meter reicht.

Bewegungsmelder-Kamera bietet mehr Sicherheit

Eine Überwachungskamera mit Bewegungsmelder kann vielseitig eingesetzt werden. Durch ihre Alarmfunktion schützt sie nicht nur das persönliche Eigentum, sondern auch die in der Wohnung lebenden Personen. Der Testsieger unter den Wlan Kameras Überwachungskamera WansView NCM625GA verfügt sogar über zusätzliche eingebauten Sensoren. Die HiKam Q7 drahtlose HD IP-Kamera geht einen Schritt weiter und besitzt sogar externe 433MHz Funksensoren und einen PIR Bewegungssensor. Wenn jemand das Erfassungsfeld der PIR Sensoren betritt, reagiert der PIR Sensor. Bewegungsmelder funktionieren mithilfe der Infrarot-Strahlung.
Aktuellste Überwachungskameras verfügen auch über eine elektronische Bewegungserkennungs-Software, die ständig die Bildinhalte vergleicht und bei irgendwelchen Änderungen sofort den Alarm schlägt.
Die Blaupunkt IP-Überwachungskamera IRC-S2 lässt sich sogar in eine Alarmanlage integrieren. An das Blaupunkt Alarmsystem der Q-Serie lassen sich bis zu 40 IP Überwachungskameras und Sensoren anschließen. Diese werden dann über den PC mit Festplatte oder eine Handy App gesteuert und verwaltet. Die Sensoren und Überwachungskameras können überall auf dem Grundstück oder in der Wohnung verteilt werden.
Hier ergibt sich eine weitere Frage, die für die Kaufentscheidung wichtig ist: Soll die Kamera auch eine konstante Überwachung mittels Aufzeichnung gewährleisten oder nur im Falle einer Bewegung? Die erste Option ist vor allem im privaten Umfeld eine bessere Lösung. Bei den Kameras, die nur dann aufnehmen, wenn sie eine Bewegung registrieren, gibt es zwei Techniken: Der passive Bewegungsmelder und die elektronische Variante, die Bewegungen auf Pixelbasis registriert.
In der Anwendung ist die elektronische Variante zwar einfach, jedoch unterscheidet sie nicht zwischen der Bewegung eines Schattens und eines Menschen. Anderseits wird der Alarm bei den passiven Bewegungsmeldern nur bei Tieren und Menschen ausgelöst (Warmblüter). Dadurch werden die Fehlalarme erheblich minimiert.

Bewegungsmelder Kamera im Vergleich

Wenn Sie vorhaben, eine Bewegungsmelder Kamera zu kaufen, wissen aber nicht für welches Modell Sie sich entscheiden sollen, dann finden Sie in unserem Bewegungsmelder-Kamera-Test wichtige Tipps und Informationen. Hier werden wir einige hochqualitativen Kameramodelle vorstellen und wesentliche Unterschiede zwischen den Modellen erklären. Der Großteil der Überwachungskameras verfügt über eine Bewegungsmelder Funktion. Der Unterschied zwischen den einzelnen Modellen ist in den meisten Fällen sehr gering und liegt vor allem in den Leistungsmerkmalen. Mittlerweile sind Überwachungskameras mit Bewegungsmelder im Leben der heutigen Gesellschaft selbstverständlich geworden. Interessant ist diese Kamera vor allem für Besitzer von Gewerbebetrieben oder Hausbesitzer. Ein Haus oder Grundstück ohne solch einen Schutz kann leichter überfallen werden. Eine auffällig montierte Überwachungskamera schreckt unerwünschte Eindringlinge bereits im voraus ab.

WansView Überwachungskamera

Die WansView  liefert Aufnahmen in HD-Qualität und verfügt über ein integriertes Mikrofon und Lautsprecher. Die Antenne gewährleistet eine gute WiFi-Verbindung. Diese Überwachungskamera kann mit Alexa gesteuert werden. Für die Verwendung ist nur ein WLAN Netzwerk und eine APP erforderlich. Überwachungskamera WansView ist leicht zu installieren und einfach bedienbar. Im Falle eines Einbruches werden Sie auf Ihrem Smartphone benachrichtigt. Diese erstklassigen Eigenschaften machen die Kamera WansView zu einem verlässlichen Helfer im Indoorbereich.

Wansview Überwachungskamera, WLAN IP Kamera WiFi 1080P für Baby,...*
  • 【1080P Auflösung Kamera】Mit der 1080P Auflösung zeigt die...
  • 【Zwei-Wege-Audio & Funktioniert mit Alexa】Ausgestattet mit einem...
  • 【Intelligente Pan / Tilt / Zoom & Kristall Nachtsicht】Mit der...
TRENDnet TV-IP1315PI 4MP PoE

Diese Outdoor Dome Überwachungs Kamera besitzt ein wetterfestes IP 66 Gehäuse und eignet sich deswegen perfekt für den Außenbereich. Die Kamera gewährleistet durch die starke 4 Megapixel Nachtsicht auch eine Überwachung bei Nacht. Die Stromversorgung erfolgt über Ethernet (PoE). Mit dieser vandalismussicheren, äußerst starken Netzwerkkamera wird auch eine gratis Android™ und Apple® mobile App sowie eine Videomanagement Software mitgeliefert. Die Trendnet TV-IP1315PI Outdoor IP-Kamera verfügt über hohe Video- und Bildqualität, hochwertige Materialien und saubere Verarbeitung. Die Kamera ist zudem wind- und wetterfest. Wegen ihrer kompakten Maße ist diese Kamera unauffällig und eignet sich ideal für geschäftliche und private Zwecke.

Angebot
TRENDnet TV-IP1315PI Indoor/ Outdoor 4MP PoE Dome Netzwerk Kamera,...*
  • 4MP HD Video
  • Intelligente, verdeckte IR-LEDs für Nachtsicht bis zu 30m
  • Wetterschutzklasse IP67
NETGEAR ARLO VMC4040P-100EUS  Überwachungskamera

Diese Überwachungskamera eignet sich eigentlich perfekt für Outdoor Anwendungen, aber wegen des stylischen und harmonischen Designs kann sie auch als Indoor Kamera benutzt werden. Die Überwachungskamera liefert Bilder in der Auflösung 1280 x 720 Pixeln. Dank der Nachtsichtfunktion sind Personen auch nachts gut erkennbar. Die Überwachungskamera ist ein fast 100% drahtloses Heimüberwachungssystem. Ein Stromkabel braucht nur die Basisstation. Mit der kostenfreien Arlo App können Sie überall und jederzeit kristallklare HD-Videos ansehen. Wenn die Bewegungssensoren von Arlo eine Bewegung erkennen, werden an Ihr Smartphone automatisch Alarme gesendet. Das System ist um zusätzliche Überwachungskameras erweiterbar. Dadurch ist es möglich, mehrere Innenräume oder einen sehr riesigen Außenbereich umfassend zu überwachen. Da die Kameras wasserdicht und witterungsbeständig sind, stellen Temperaturen von -10°C bis 50°C kein Problem dar. Die Installation des Kamerasystems erfolgt schnell und einfach.

Angebot
Arlo Pro3 WLAN Überwachungskamera & Alarmanlage, 2K UHD,...*
  • KONFIGURATION: Die Arlo Pro3-Zusatzkamera erfordert einen separat...
  • 2K-VIDEO CCTV MIT HDR: Überragende Bildqualität mit 2K HDR...
  • 160-GRAD-BLICKWINKEL: Konzentrieren Sie sich mit einem...

Fazit

Bewegungsmelder-Kameras sind Kameras, die entweder wirklich über eine Bewegungsmelder Funktion verfügen oder ein Bewegungsmelder-Tarngehäuse besitzen. Bei einer Bewegungsmelder Kamera beginnt die Aufzeichnung erst dann, wenn im Erfassungsbereich eine Bewegung auftritt. Dies ist ein großer Vorteil der Kameras mit Bewegungsmeldern. Beim Kauf ist es besonders wichtig auf die Ausstattung, Bildqualität und Cloud-Funktionen der Kamera zu achten.

Letzte Aktualisierung am 7.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


ähnliche Beiträge